Forschungsgruppe Kybernetische Unternehmens-Strategie


 

Unsere transdisziplinäre, hochschulübergreifende Forschungs- und Beratungseinrichtung bearbeitet  insbesondere folgende Fragestellungen:

 

1)  Wie können die Erkenntnisse der Systemtheorie mit ihren Paradigmen, Begriffen und Struktur-
     modellen für die Betriebwirtschaftslehre genutzt werden ?

 

2)  Welche praxisnahen Tools können aus der angewandten Systemtheorie für die Praxis des
     Managements abgeleitet werden?

 

3)  Was folgt aus 1) und 2) für systemtheoretisch fundierte und praxistaugliche Leistungen in der
     Unternehmensberatung?

Das FOKUS-ZENTRUM widmet sich der systemtheoretisch geprägten betriebswirtschaftlichen Forschung einschließlich der Entwicklung neuer Tools für den Umgang mit komplexen Aufgabenstellungen.

Das FOKUS-NETZWERK widmet sich dem Erkenntniss-Transfer und entwickelt praxisorientierte Vorgehens-modelle, Konzepte und Tools, die in der konkreten Beratung angewendet werden.

Dieses Zusammenwirken von theoriegeleiteter, eher abstrakter Forschung und anwendungsorientierter, konkreter Praxisberatung ermöglicht uns einen effektiven Transfer aktueller Forschungsergebnisse im Bereich der system-orientierten Betriebswirtschaftslehre in die betriebliche Praxis hinein.

Die Arbeiten münden in  Büchern und Arbeitsberichten sowie in einer Zeitschrift.


Kontakt:
Deutschland:
Prof. Dr. Egbert Kahle
· Leuphana Universität Lüneburg · Fakultät II · Institut für Betriebswirtschaftslehre ·
Postfach 2440 
· D 21335 Lüneburg
Tel.: +49 (0)4131 / 78-2111
· Fax: +49 (0)4131 / 677- 2111
 
e-Mail: kahle@uni-lueneburg.de
· URL: http://www.uni-lueneburg.de/fb2/bwl/entscheidung/index2.htm
 

Österreich:
Prof. Dr. Falko E. P.  Wilms
· Fachhochschule Vorarlberg · Department Management and Research Methods · Hochschulstr. 1 ·  A 6850 Dornbirn
Tel.: +43 (0)5572  / 792 3216
· Fax: +43 (0)5572 / 792  9509
e-mail: falko.wilms@fhv.at
 
· URL: www.staff.fhv.at/wf