FALKO E.P.  WILMS

In unterschiedlichen Studienrichtungen biete ich Lehrangebote zu Fragen
- der Gestaltung von Organisationen
- der Steuerung von Prozessen
- der Prinzipien von Problemlösungen
an und lege dabei besonderen Wert auf
- theoretische Inputs (Theoriewissen)
- praktische Umsetzungen (Kompetenzen)
- selbständiges Denken ([Selbst]Reflexion)

Der größte gemeinsame Nenner des heute vorherrschenden ökonomisch geprägten Denkens ist Wertschöpfung.
Projekte, Prozesse und deren Strukturen einer Organisation sind auf dieses Konzept ausgerichtet, um die eigene ökonomisch-rechtliche Selbständigkeit zu sichern.
Mit meine "Theoriebrille" hat die Gläser
- Theorie sozialer Systeme
- (partizipative) Entscheidungstheorie  daher fokussiere ich
Analysen, Diagnosen und Handlungsempfehlungen bewusst auf die Kommunikation(en) in und/oder von  Entscheidungen.







___aktuelles___

 Buch  

___virtual  reality___

        

___social  reality___

Dialog-Abend I Flyer I Veröffentlichungen